110/15kV station Mikołajki

Elmont Grupa – Infrastruktura Energetyczna

Elektromontaż Wschód führte als Generalunternehmer eine umfassende Modernisierung des Umspannwerks durch.

Der Arbeitsumfang umfasste:

  • Landentwicklung und Bauteil,
  • Sanitäranlagen,
  • Hochspannungs-Primärkreise,
  • Mittelspannungs-Primärkreise,
  • Hochspannungs-Sekundärkreise,
  • Mittelspannungs-Sekundärkreise,
  • Strommessung,
  • Fernsteuertechnik und Telekommunikation,
  • technisches Schutzsystem des Umspannwerks,
  • vollständiger Umbau der 110 kV-Schaltanlage, 110 kV-Feldebene mit Hypact-Modulen und Modernisierung der 15 kV-Schaltanlage,
  • Bau neuer Stationen für den eigenen Bedarf,
  • Bau von neuen Stationen für Kondensatorbänke,
  • Bau von Straßen, Kommunikationswegen und Umspannwerksentwässerungssystemen,
  • Umbau der Hilfsschaltanlage und des 110 kV-Kontrollraums,
  • Installation eines Flächenschutzsystems (Überwachung, Alarm, Verkehrssperren), zusätzlich wurde eine Lüftungs- und Klimaanlage im Gebäude installiert.

Mehr sehen

Photovoltaikparks

Photovoltaikpark mit einer Leistung von 4,4 MW

Wir freuen uns, einen neuen Elmont-Vertrag für die Planung und den Bau eines 4,4-MW-Photovoltaikparks für einen ausländischen Investor bekannt zu geben. Die Arbeiten umfassen die

Energieinfrastruktur

Neues GIS 110kV für EON

Unternehmenskonsortium Elmont Sp. z o.o. z o. Ö. und Pracownia Projektowa Enspro Sp. z o.o. z o. Ö. wird eine Führungsdokumentation entwickeln und ein 110-kV-RPZ-Kasprowicza-Kraftwerk

Photovoltaikparks

Photovoltaikparks mit einer Gesamtkapazität von 4 MW

Elmont wird zusammen mit Pracownia Projektowa Enspro Photovoltaikparks mit einer Gesamtkapazität von 4 MW entwerfen und bauenDer Arbeitsumfang umfasst die Erstellung eines Bauentwurfs, detaillierte Entwürfe,

Sehen Sie sich unsere Projekte an

OZE energia odnawialna, energetyka Elmont Grupa
Scroll to Top