Neues GIS 110kV für EON

Unternehmenskonsortium Elmont Sp. z o.o. z o. Ö. und Pracownia Projektowa Enspro Sp. z o.o. z o. Ö. wird eine Führungsdokumentation entwickeln und ein 110-kV-RPZ-Kasprowicza-Kraftwerk in Warschau mit Gastechnologie bauen.

Die Bauarbeiten umfassen den umfassenden Bau eines neuen Kraftwerksgebäudes samt technischer Infrastruktur und 110-kV-Stromkabelanschlüssen. Das vollständig unterkellerte Bahnhofsgebäude in Form eines Kabelraums wird aus einem 110-kV-Innenschaltanlagenraum mit SF6-Gasisolierung vom Typ GIS und einem technologischen Teil bestehen. Der Bau des 110-kV-Hochspannungskabelnetzes umfasst den Bau von 110-kV-Hochspannungskabelleitungen zur Versorgung der geplanten 110-kV-Station und des angrenzenden 110/20-kV-Kraftwerks sowie von Telekommunikationskanälen für Glasfaserkabel und Abrissarbeiten bestehender Anlagen Elemente, die mit der Trasse des geplanten Kabelnetzes kollidieren.

Darüber hinaus obliegt dem Konsortium die Durchführung umfassender Inbetriebnahmearbeiten aller errichteten Anlagen sowie die Bereitstellung der für die Erteilung einer Nutzungsgenehmigung erforderlichen Unterlagen.

Mehr sehen

Photovoltaikparks

Photovoltaikpark mit einer Leistung von 4,4 MW

Wir freuen uns, einen neuen Elmont-Vertrag für die Planung und den Bau eines 4,4-MW-Photovoltaikparks für einen ausländischen Investor bekannt zu geben. Die Arbeiten umfassen die

Photovoltaikparks

Photovoltaikparks mit einer Gesamtkapazität von 4 MW

Elmont wird zusammen mit Pracownia Projektowa Enspro Photovoltaikparks mit einer Gesamtkapazität von 4 MW entwerfen und bauenDer Arbeitsumfang umfasst die Erstellung eines Bauentwurfs, detaillierte Entwürfe,

Enea Smart Grid - Elmont - infrastruktura energetyczna
Energieinfrastruktur

SMART GRID für ENEA

Im Auftrag von ENEA Operator sp. Z o.o. baute Elmont ein Smart Power Grid in Stettin, im Bezirk Gryfino und in Swinemünde. Die Investition umfasste

Sehen Sie sich unsere Projekte an

OZE energia odnawialna, energetyka Elmont Grupa
Scroll to Top